SKØN

Agenturgründung 2009

Es ist nun sechseinhalb Jahre her, dass wir angefangen haben die Welt ein wenig schöner zu machen. Rückblickend betrachtet sind wir ziemlich blauäugig in ein großes Abenteuer gestartet. Mit einem symbolischen Euro eröffnen wir ein Konto bei der Sparkasse Scheeßel. Ohne abgeschlossenes Studium bedurfte es einer gewissen Beharrlichkeit, Ausdauer und vielleicht auch eines unbekümmerten Optimismus, um den einen oder anderen Geschäftsführer davon zu überzeugen, dass zwei Teenager wie wir mit Design-Konzepten seine Geschäftszahlen verbessern konnten. Zum ersten Meeting in Riepe fuhr Marco mit dem Fahrrad. Erste Ideen entstanden auf Bierdeckeln, dann kam alles ins Rollen.

Meilensteine

DICH MAG ICH!
Padam Riepe
Büchereiförderverein
Wesseloh

2010

Seither glauben wir unseren Job ganz gut gemacht zu haben. Nicht immer war das absehbar. Mal mussten wir vom Fiskus erinnert werden die Steuererklärung zu unterzeichnen, mal wiesen uns Kunden darauf hin, bitte wieder eine Rechnung zu stellen, und manchmal führten wir ganz unaufgefordert einen bürokratischen Papierkrieg gegen uns selbst.

 

2011

Was danach übrig blieb, konnten wir zu einem erheblichen Teil in unser Studium, in Bücher und Workshops investieren, aber auch mit unseren Freunden teilen, wenn es darum ging, das Tresengold zu verteidigen oder zu reisen. Wir haben über 50 Kunden betreut und weit über 700 Projekte realisiert. Jedes mit dem Streben nach einem perfekten Ergebnis – eine Maxime, die mit sich brachte, dass wir nur Aufträge annehmen konnten, von denen wir von Beginn an überzeugt waren. Diese Einstellung wäre nicht tragbar gewesen, wenn wir uns nicht ganz bewusst als Vollzeitstudenten mit Nachtbeschäftigung verstanden hätten. Mit Fokus auf das Ergebnis und einer Entlohnung als Hygienefaktor und Ausdruck von Wertschätzung.

2012

Wir haben beide unser erstes Studium in Kommunikationsdesign mit der Note „sehr gut“ abgeschlossen und uns für ein weiteres Studium entschieden, das wir an der Brand Academy in Hamburg absolvieren. Marco vertiefte mit einem Bachelor of Arts die Wissenschaften des Brand Designs und entwickelte strategisch fundierte Gestaltungskonzepte. Sechs Jahre Studium und 23 Jahre Lebenserfahrung stellten ihn 2015 perfekt für den Karriereeinstig als strategischer Kreativer auf.

2013

Ich arbeitete auf einen Bachelor in Brand Management im Jahr 2016 hin und tauchte so immer weiter in die unternehmensstrategische Sichtweise der Markenführung ein. Meine vorangegangene Ausbildung an der HTK qualifizierte mich in Kombination mit seinem Studium dazu, ein hervorragender Stratege mit kreativen Kompetenzen zu werden.

Zielgerade 2014

Hier ist noch Potential

Ab dem 1. Januar 2015 hat ein neues Kapitel unseres Lebens begonnen. Wir machen uns auf in die große Agenturwelt, um von den Besten zu lernen und dadurch langfristig noch erfolgreicher zu werden. SKØN stellte das operative Geschäft ein und verabschiedete sich mit einer großen Party in den Ruhestand, auch wenn nicht ausgeschlossen sein soll, dass wir in 5, 10 oder 20 Jahren wieder zusammenfinden.