Markensteuerrad vs. Brandkey

Im 2. Semester meines Studiums konzentrieren wir uns gerade auf Positionierungsmodelle wie das Markensteuerrad die Markenpositionierungspyramide und den ursprünglich für Unilever entwickelten Brand Key. Die Modelle unterscheiden sich nicht wesentlich, sondern in erster Linie in der Form der visuellen Darstellung. Anette Bruce unsere Dozentin für Marketingkommunikation und Geschäftsführerin der Creative Advantage Markenberatung kritisierte heute die eingeschränkte Flexibilität der Positionierungsmodelle. Ich kann diese Kritik nachvollziehen und möchte dem noch hinzufügen, dass die Modelle zu wenig die einzelnen Bestandteile in Beziehung setzen. Neben, oder vielleicht auch für meine Hausarbeit möchte ich versuchen ein optimiertes Positionierungsmodell zu entwickeln. Ob mir diese selbstgestellte Aufgabe gelingen wird kann ich jetzt noch nicht absehen, aber ich bin guter Dinge zumindest eine verbesserte Visualisierung erwirken zu können.

Schreibe einen Kommentar