Markenführung zwischen Konsistenz und Kompatibilität

Gemeinsam mit meinem Kollegen Matthias Breitschaft habe ich ein Kapitel im Buch Brand Design von Andreas Baetzgen geschrieben, das auf die Anforderungen guter Strategie und Markenführung eingeht, denen Unternehmen in zunehmender Geschwindigkeit begegnen müssen.
Continue reading “Markenführung zwischen Konsistenz und Kompatibilität” »

David Kriesel

Beim ersten Eindruck mag manch einer denken er sei der deutsche Sheldon Cooper, aber David Kriesel ist nicht nur äußerst unterhaltsam, er überzeugt auch durch Integrität und Haltung. Er pflegt einen fairen Umgang mit den Unternehmen, deren Daten er auswertet und deren Fehler aufdeckt. Seine Vorträge vom 31. und 33. CCC Kongress findet ihr nachstehend.

Continue reading “David Kriesel” »

Philips Hue

Philips war lange eine Marke, die ich weitgehend gemieden habe. Zu unklar war mir das Markenbild – zu eingestaubt erschienen die Produkte. An dieser Einstellung hat sich grundsätzlich etwas geändert nach einem Aufenthalt in der Sansibar auf Sylt, wo Philips seine Produktmarke Philips Hue vorstellte. Zu Philips Hue gehören LED-Lampen, die stufenlos in Helligkeit und Farbe per App auf dem Smartphone konfiguriert werden können. Continue reading “Philips Hue” »

Die digitale Küche

Ein mir sonst eher fremder Bereich meiner WG wird mir in den letzten Monaten immer sympathischer. Wir haben uns vor etwa einem Jahr einen Thermomix zugelegt und gehören damit wohl eher zur jüngeren Kundschaft des Hauses Vorwerk. Zwar bietet der Thermomix sich auch gerade für Studenten aus wohlsituiertem Elternhaus an, jedoch werden diese bisher in der Markenkommunikation gänzlich vernachlässigt. Continue reading “Die digitale Küche” »

i-health

Durch einen meiner besten Freunde (Gerrit Schröder) bin ich zu dem Thema e-health gekommen. Markoökonomisch betrachtet schon in sich ein extrem spannendes und gleichzeitig frustrierendes Thema (schönen Dank an die Politik). Auf der Mikroebene ließ es mich jedoch gar nicht mehr los. Seit dem arbeite ich an der ständigen Protokollierung meines Lebens besonders mit Bezug auf den Körper, aber auch in anderen Bereichen. Continue reading “i-health” »

Apple Watch

Kurz und knapp: Ich mag sie. Seit nun ca. 5 Wochen habe ich die Apple Watch an meinem Handgelenk. Abgelöst hat sie eine Automatik Uhr von Junkers, die ich mir zum ersten Abschluss geleistet hatte. Ein schönes schlichtes Modell mit einfachem Zifferblatt und zuverlässiger Mechanik. Mittlerweile liegt die Junkers auf meinem Bettkasten und stoppt die Zeit bis sich wieder was tut. Im Alltag muss sie dem digitalen Schwipscousin, der Apple Watch weichen.
Continue reading “Apple Watch” »

Dummheit

Gunter Dueck ist für mich einer der inspirierendsten Menschen auf YouTube. Zugegeben – so ein richtiger heavy user der Plattform bin ich nicht und dennoch schaue ich mir sehr gerne und regelmäßig neue Vorträge von diesem Genie an. Unter der Kategorie „#wiegeilistdasdenn?“ werde ich in Zukunft versuchen auch mal nahezu Kommentarlos Fundstücke aus dem Netz zu posten, die mich inspiriert haben oder aber von denen ich was lernen konnte.